Wartig Nord GmbH / Wartig Analytik GmbH
Firma Wartig Nord GmbH / Wartig Analytik GmbH
im Hause: Anerk. Sachverständiger nach § 4 (1) Asbest-Sachverständigen Verordnung der Freien und Hansestadt Hamburg
Ansprechpartner
Ort 22763 HAMBURG
Strasse Friesenweg 5 H
Telefon/ Fax 040/ 881803-0 040/ 881803-77
Email/ Internet info@wartig.de www.wartig-nord.de
   
   
Leistungsangebot:
  • Gebäude / Industrieanlagen:
     
    • Abbruch
      • Begehungen und Untersuchung von Bauwerken auf den Einbau von Schadstoffen
      • Materialuntersuchungen im eigenen Labor, mittels Rasterelektronen- oder Lichtmikroskop
      • Raumluftmessungen auf Asbest und andere Fasern
      • Erstellung von Asbest- und Schadstoffkataster
      • Planung von Sanierungsmaßnahmen
      • Erstellung von Sanierungs-, Umbau- und Abbruchkonzepten
      • Erarbeitung von Leistungsverzeichnissen und Durchführung von Ausschreibungen
      • Fachbauleitung
      • Abbruch- und Entsorgungsmanagement
      • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator
      • Koordination für Arbeiten in kontaminierten Bereichen
      • Nachtragsmanagement für Abbruch- und Sanierungsvorhaben
      • Sachverständigengutachten für Versicherungen und Rechtsstreitigkeiten
      • Abnahmen und Freimessungen
         
    • Asbest
      • Untersuchung des Bauwerks auf Asbest mittels detaillierter Begehung aller Räumlichkeiten und visueller Bauteilprüfung inkl. Dächer und Fassaden
      • Beprobung asbestverdächtiger Materialien und Analyse der Proben in unserem Labor mittels Rasterelektronenmikroskop (REM) oder lichtmikroskopischer Untersuchung
      • Erstellung eines Asbestkatasters mit Handlungsempfehlungen
         
  • Boden / Grundwasser: Entsorgungsmanagement
     
    • Erfassung und Begutachtung von Altstandorten und -flächen
    • Planung und Ausführung der Aufschlussarbeiten mit der Entnahme von Boden und Wasserproben
    • Auswertung der Untersuchungsergebnisse zur Gefährdungsabschätzung und/oder Prüfung der Verwertungsmöglichkeiten von Aushubmaterial mit Handlungsempfehlungen
    • Abschätzungen von Investitions- und Inanspruchnahmerisiken durch Bodenverunreinigungen bei Grundstückserwerb und Baumaßnahmen
    • Erarbeitung von Entsorgungskonzepten, Sanierungsvorschlägen und Leistungsverzeichnissen
    • Abstimmung mit den Behörden
    • Entsorgungsmanagement
    • Fachbauleitung für die Sanierungs- und Aushubarbeiten
       
  • Bauphysik:
     
    • Erarbeitung und Entwurf des Wärmeschutzkonzeptes
    • Konstruktive Beratung bei der Realisierung von Wärme- und Feuchteschutzmaßnahmen
    • Abnahme von Bauleistungen
    • Bautenzustandsdokumentation
    • Beurteilung und Dokumentation von Rissen
    • Messtechnische Untersuchungen an Gebäuden
    • Schadensaufnahme und Entwicklung von Sanierungskonzepten
    • Schadensbegutachtung bei Feuchte- und Schimmelschäden
    • Kostenschätzung/Ausschreibung/Vergabe/Abrechnung
       
  • Baubiologie:
     
    • Schimmel
      • Beratung, Begehung, Begutachtung
      • Bauphysikalische Messungen (Feuchte, Temperatur, Thermohydrografie)
      • Entnahme von Oberflächen-, Material- und Raumluftproben (Keimbelastung, MVOC)
      • Laboranalytik (Schimmelpilzdifferenzierung)
      • Schadensaufnahme, Ursachenfeststellung, Hygienebewertung
      • Entwicklung von Sanierungskonzepten und Erstellung von Leistungsverzeichnissen
      • Planung und Überwachung von Sanierungsarbeiten
      • Erfassung der Belastungssituation der Wohnräume; primär über die Ermittlung des Feuchtezustandes, sekundär über Luftkeimmessungen und Anzucht von Pilzen aus Materialproben auf Nährböden
      • Abschottung der belasteten Bereiche gegen die Umgebung
      • Entfernung des belasteten Materials unter Staubschutz
      • Desinfektion, um evtl. verbliebenes Mycel abzutöten
      • Wiederaufbau mit mineralischem Putz und Silicat- oder Kalkfarbe, um durch den hohen ph-Wert eine lebensfeindliche Umgebung für Schimmelpilze zu schaffen
      • Überprüfung des Sanierungserfolges durch Luftkeimmessungen
         
    • Holzzerstörende Pilze und Insekten
      • Begehung und Begutachtung von mit holzzerstörenden Pilzen befallenen Gebäuden
      • Analytik und Bestimmung der Pilze und Mikroorganismen (Schimmelpilze)
      • Erstellung von Feuchtedokumentationen von belasteten Gebäuden
      • Erarbeitung von Sanierungsvorschlägen und Handlungsempfehlungen
      • Erstellung von Leistungsverzeichnissen
      • Fachbauleitung für die Sanierungsarbeiten
         
  • Innenraumschadstoffe:
     
    • Raumluft-Untersuchung von gasförmigen Substanzen wie Formaldehyd und weitere ca. 140 Flüchtige Organische Verbindungen (VOC), die als Lösungsmittel oder mit lösungsvermittelnden Eigenschaften (Blauer-Engel-Produkte) in Baustoffen und Einrichtungsmaterialien Verwendung finden
    • Untersuchung von Bioziden, die in Holz- und Textilschutz zur Schädlingsbekämpfung eingesetzt werden, in Raumluft und Hausstaub
    • Untersuchung von Schwer Flüchtigen Organischen Verbindungen (SVOC) wie Weichmacher und Flammschutzmittel, PAK, PCB etc. im Hausstaub
    • Untersuchung von schwarzen Staubablagerungen (bekannt unter der Bezeichnung "Fogging" oder "Magic Dust") in Wohnräumen in Hausstaub und Wischproben
    • Untersuchung von Polychlorierten Biphenylen (PCB) in Raumluft, evtl. auch im Staub oder in Wischproben
    • Untersuchung von Polyaromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) in Hausstaub und Raumluft, evtl. auch in Wischproben
    • Untersuchung von Pentachlorphenol (PCP) und Lindan in Raumluft und Hausstaub
    • Untersuchung von Schwebstaubpartikeln wie Asbest und Künstliche Mineralfasern (KMF) in Luft und Staubabdruckproben
    • Untersuchung einzelner Flüchtiger Organischer Verbindungen (VOC) in Raumluft
    • Untersuchung von Schimmelpilzsporen in Raumluft oder Staub
       
  • Labor - Analytik:
     
    • Materialuntersuchungen und Luftmessungen:
      • z. B. Schimmelpilz, Asbest, Künstliche Mineralfasern, Polychlorierte Biphenyle (PCB)
      • Polycylische Aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK), Holzschutzmittel wie Pentachlorphenol (PCP), Lindan, DDT Pyrethroide etc., Pestizide, Flüchtige Organische Verbindungen (VOC)
      • Boden- und Klärschlammuntersuchungen
      • Untersuchung von Wasserproben, z. B. Blei- oder Kupferbelastung in Trinkwasser

© AGÖF Stand: 12.03.2013

Mitglieder » Mitgliederverzeichnisse Schadstoffmessungen Laboranalytik Bau und Energie Stichwortsuche vereid. Sachverständige Mitgliedschaft - Infos Verband